Besucherzentrum Marina Braunsbedra

Mit dem Geiseltalexpress

eine Rundfahrt um den Geiseltalsee

 

 

Ab 05.01. Glühweinfahrten mit dem Geiseltalexpress um den Geiseltalsee. Eine Fahrt mit einem Glühweingetränk inkl. (Glühwein, Kinderpunsch, Kaffee oder Tee stehen zur Auswahl). Start 13.00 Uhr vom Besucherzentrum Braunsbedra Samstag und Sonntag bis 24. Februar.

Platzverfügbarkeit und Abfahrtszeiten Geiseltalexpress
Stand: 21.01. 6:00 Uhr


Abfahrtsort

Datum

Uhrzeit

Platzverfügbarkeit 

Braunsbedra

Sa. 26.01.

13.00 Uhr

28

Braunsbedra

So. 27.01.

13.00 Uhr

28

Braunsbedra

Sa. 02.02.

13.00 Uhr

28

Braunsbedra

So. 03.02.

13.00 Uhr

24

Braunsbedra

Sa. 09.02.

13.00 Uhr

28

Braunsbedra

So. 10.02.

13.00 Uhr

28

Braunsbedra

Sa. 16.02.

13.00 Uhr

28

Braunsbedra

So. 17.02.

13.00 Uhr

28

Braunsbedra

Sa. 23.02.

13.00 Uhr

28

Braunsbedra

So. 24.02.

13.00 Uhr

28

Der Geiseltalexpress fährt auch bei schlechtem Wetter (die Wagen sind verglast und damit Wind und Regen geschützt.  Bei Schnee und Eis fährt der Geiseltalexpress nicht. Geiseltalexpress fährt nach Fahrplan.

 


Fahrplan 2019

 

 Hauptabfahrtsort ist das Besucherzentrum Braunsbedra.

 

Sonderfahrten 2019

Buchen Sie unseren Geiseltal-Express für Ihre individuelle Gruppentour:

  1. Sondertouren bis 2 Stunden
    ● Ein Hänger Preis 200 Euro (bis 21 Personen)
    ● Ein Hänger Preis 260 Euro (bis 28 Personen)
    ● Zwei Hänger Preis 350 Euro (bis 39 Personen)
    ● Zwei Hänger Preis 450 Euro (bis 52 Personen) ab Besucherzentrum, Marina Mücheln oder Zentralwerkstatt Pfännerhall
  2. Sondertouren bis 3 Stunden
    ● Ein Hänger 260 Euro (bis 21 Personen)
    ● Ein Hänger 320 Euro (bis 28 Personen)
    ● Zwei Hänger 450 Euro (bis 39 Personen)
    ● Zwei Hänger 550 Euro (bis 52 Personen) ab Besucherzentrum, Marina Mücheln oder Zentralwerkstatt Pfännerhall

Sonderfahrten sind montags bis sonntags möglich.

Geiseltalexpress Sondertouren finden nur in der Zeit von 10.00 - 18.00 Uhr statt, von Montag bis Sonntag.

Ein Sondertour geht maximal 3 Stunden.

Eine Sonderfahrt muss mindestens 4 Wochen vorher angemeldet werden.


Hinweise:

Der Geiseltalexpress fährt auch bei schlechtem Wetter (die Wagen sind verglast und damit Wind und Regen geschützt.  Bei Schnee und Eis fährt der Geiseltalexpress nicht. Geiseltalexpress fährt nach Fahrplan.

Geiseltalexpress Sondertouren finden nur in der Zeit von 10.00 - 18.00 Uhr statt, von Montag bis Sonntag.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Vorreservierungen vorrangig behandelt werden.

Datenschutzerklärung hier klicken